Bulls-Cup Finale in Kottenheim

Bulls-Cup Finale bei bestem Wetter.

Am Sonntag dem 9. April stand für unseren aktiven Mountainbike-Rennfahrer Nils Brauns das Finale der MTB Winterrennserie Bulls Cup auf dem Programm. Nach dem verpassten Saisonstart in Adenau war leider bei den darauffolgenden Rennen Start im hinteren Fahrerfeld angesagt.

Nach spannenden Aufholjagden in Büchel und Boos, wo an beiden Tagen ein fünfter Platz auf der Ergebnisliste stand, war für das Finale noch mal voller Einsatz gefragt, um evtl. noch etwas näher ans Treppchen zu rücken.

Sonntagmorgen, strahlender Sonnenschein, motivierter Nils und auf geht´s nach Kottenheim.

Der Start erfolgte um 10:30 Uhr, wieder stand Aufholjagd auf dem Programm.

Doch schon nach der ersten Runde war über die Hälfte der Starter überholt und auf dem schnellen Rundkurs konnte er schnell zur Spitze aufschließen.

Am Schlußanstieg war dann nochmal Spannung angesagt, Kampf um Platz drei, der aber mit 1,7 Sekunden Vorsprung an Paul Rübsamen vom RSV Daadetal ging.

Am Ende ein toll erkämpfter 4. Platz im Rennen und in der Gesamtwertung, der auch wie dei den "Großen" mit einem Preisgeld belohnt wurde.

Das Nächste Rennen findet dann am 20. Mai in Emmelshausen statt.


Never Miss a Post!